Kuroko no Basuke RPG
Benutze die Navigation um weitere Dinge in denn Guide's zu erfahren,oder siehe dir an welche Stopps es im Moment gibt.
Briefkasten
» Spieler 09
» Coach 02
» Zivilisten 00
» Gesamt 11

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Spam #1
Do Sep 29, 2016 9:24 am von Hyuna Kamiki

» Engelskuss
Do Mai 05, 2016 12:46 pm von Gast

» Kaffee oder Tee?!
So Apr 03, 2016 6:47 pm von Teppei Kiyoshi

» Der Charakter über mir..
So Apr 03, 2016 6:46 pm von Teppei Kiyoshi

» Neues Tagesblatt [Senshi Akademie]
Do März 31, 2016 10:54 am von Gast

» Save me...
Mi März 30, 2016 11:16 am von Teppei Kiyoshi

» Frohe Ostern!
So März 27, 2016 12:41 pm von Gast

» [Anfrage] 5ive Digits
Mo Feb 29, 2016 8:09 pm von Gast

» Noch aktiv ? :)
Di Feb 23, 2016 9:11 pm von Gast


Austausch | 
 

 Sporthalle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kagami Taiga

SPIELER


Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Akte
Schule: Seirin High
Position: Power Forward
Zweitcharaktere:

BeitragThema: Sporthalle   Mo Jun 08, 2015 8:36 pm

das Eingangsposting lautete :

First Post




Die Sporthalle der Seirin High - ein Ort, an dem schon so manche Duelle aus Spaß, oder auch Matches mit dem Wunsch auf einen Sieg ausgetragen wurden. Versammlungsort für diejenigen, die sich körperlich betätigen wollen, auch außerhalb von Basketball. Funktionell und vom Aussehen her unterscheidet sie sich nicht von anderen, außer, dass die Wände der Halle vom Logo der Schule geziert werden.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Kagami Taiga

SPIELER


Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Akte
Schule: Seirin High
Position: Power Forward
Zweitcharaktere:

BeitragThema: Re: Sporthalle   So Aug 16, 2015 3:18 pm

Als hätte ihn Fortuna nicht schon längst einen Strich durch die Rechnung gemacht, da schien sie ihm nun auch noch komplett den Rücken zukehren zu wollen! Er würde ja gerne seinen Körperbau als Entschuldigung nehmen, da so viel Masse und Größe beim Laufen zu koordinieren schon schwer war, aber dann auch noch rückwärts! - lange Rede kurzer Sinn, er war wahrhaftig der Erste, und wahrscheinlich auch Einzige, der sich erst einmal auf die vier Buchstaben legte, als er nicht rechtzeitig über seine Schulter geblickt und über seinen eigenen Fuß gestolpert war. Man konnte ein kurzes Schnaufen vernehmen, welches er auch bei dem Angriff mit dem Fächer hat ertönen lassen, doch beließ er es auch dabei. Er war nicht wirklich jemand, der rum jammerte oder meckerte, wenn ihm ein Missgeschick geschah. Er war eher jemand, der es, so schnell es auch nur möglich wäre, sogleich ausmerzen wollte. Und so geschah es, dass er zwar an Tempo verloren hatte, sich aber sogleich wieder aufreckte, seinen Blick kurz über seine Schulter warf und mit sichereren und gezielteren Schritten rückwärts wieder an die Spitze der marschierenden Kolonne lief. Jedoch natürlich erst, nachdem er die vorgeschriebenen fünf Liegestütze erledigt hatte, welche er lieber ohne Kommentar auf sich nahm, da er nicht noch mehr aufgebürdet haben wollte. Einen kurzen Blick zu Riko, dann zu Kuroko werfend, welcher etwas weiter hinten ihnen lief, dafür aber sehr sicher, konzentrierte er sich auf den Weg. "Wer steht jetzt auf deiner Folt- äh, Trainingsliste, wen wir abholen müssen?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Junpei Hyūga



Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 01.08.15

Akte
Schule: Seirin High
Position: Point Shooter
Zweitcharaktere: Nyoko, Kotarō, Tetsuya, Yoko

BeitragThema: Re: Sporthalle   Mo Aug 17, 2015 8:31 am

Mit einer Ausstrahlung, schlimmer als die einer Dämonin, war Riko zurückgekehrt und lehrte den Starken Jungs problemlos das fürchten. Als dann auch noch Kuroko der erste war, der loslief, konnte er sich das natürlich nicht geben und so holte er sofort auf und überholte den Geisterjungen wieder. Während Riko Ohrenbetäubend pfiff und die Mannschaft antrieb, zogen sie diverse Blicke auf sich – was aber wohl niemanden interessierte. Als Kagami stürzte, harrte er kurz in den Bewegungen aber da der Rotschopf schnell alleine hochkam, gab es keinen Grund Riko's Zorn auf sich zu ziehen und so lief er rückwärts weiter und versuchte nicht als nächstes auf dem Hintern zu landen. Der neue Power Forward holte wieder auf Kuroko hingegen fiel zurück aber das wunderte Junpei nur sehr geringfügig. In den Trainingseinheiten in denen er viel laufen musste war er auch immer sehr schnell außer Atem Und so einer hat bei der Generation der Wunder gespielt. Immer wieder erstaunlich... Wuah! Da war man einmal mit den gedanken woanders, da schlug seine Hacke schon an einen Stein und er ruderte wild mit den Armen. Ganz ganz knapp konnte er sich noch abfangen und konnte weiter laufen … phew! Er hörte die Frage von Kagami und blickte in dessen Richtung. "Ich weiß zwar nicht genau welche Route sie im Kopf hat aber ich nehme an der nächste ist Izuki." Hachja. Wer jetzt schön weit weg wohnte, hatte noch ein paar chillige Momente mehr!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riko Aida

COACH


Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 27

Akte
Schule: Seirin High
Position: Coach/Trainerin
Zweitcharaktere:

BeitragThema: Re: Sporthalle   Fr Aug 21, 2015 4:49 pm

Als Taiga hinfiel und damit Rikos stillschweigende Vorahnung bestätigte, blieb diese kurz mit dem Rad stehen und blickte zu ihm hinunter. Die Anderen schienen seinem Fehltritt keine Beachtung zu schenken, sondern liefen direkt weiter den Berg hinauf. Wie Junpei schon ganz richtig bemerkt hatte, würde als nächstes Izuki auf der Liste stehen, ehe beim Weg nach unten den Rest der Truppe einsammeln würden. Das Ziel war nach wie vor der künstliche Sandstrand Tokyos, den sie beim überqueren der Rainbow-Bridge erreichen würden.

Es war wirklich erstaunlich und in gewisser Weise auch bewundernswert, dass Kagami ohne zu mosern sofort seine Strafe annahm und sich dem Pein der Liegestütze hingab. Er hat mehr Biss als ich am Anfang gedacht habe, in gewisser Weise erinnert er mich etwas an Hyuuga, wenn auch weniger meckernd. Riko richtete sich wieder, ließ sich mit dem Rad leicht zurückfallen und fuhr weiter hinter den Dreien her, nachdem Kagami wieder auf den Beinen war. „Wie Hyuuga schon sagt, wir fahren jetzt zu Izuki, danach geht’s den Berg auf der anderen Seite wieder runter, also los, los, los!!!“ um ihre Worte zu bekräftigen, blies sie gleich noch laut schrillend in die Trillerpfeife.

Nach vielen Minuten kamen sie schließlich an der Bergstraße an, in welcher sich die Wohnung ihres besagten Adlerauges befand. Wie immer ließ Riko die drei Jungs alleine und kümmerte sich mit ihrer ganz speziellen Art darum, ihren Spieler nach draußen zu kriegen. Für Kagami bedeutete diese kurze Pause noch einmal die Chance auf einen oder zwei Burger – sofern Tetsuya sie denn wirklich mitgeschleppt hatte!



_________________



Wörtliche Rede | Gedanken | Wörtliche Rede Anderer Personen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tetsuya Kuroko

SPIELER


Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 23.01.15

Akte
Schule: Seirin High
Position: Ghost
Zweitcharaktere: Junpei, Nyoko, Kotarō, Yoko

BeitragThema: Re: Sporthalle   Mo Aug 24, 2015 7:54 am

Kuroko hatte die Burger nicht mitgeschleppt sondern zwischendurch unauffällig auf Riko's Gepäckträger gepackt, für wann immer sich die nächste Möglichkeit ergab. Sie hatten bisher einen winzigen Teil des Weges geschafft, aber der Geisterjunge merkte jetzt schon, wie das Herz gegen seine Rippen preschte und der Schweiß sich zwischen dem Stoff und der Haut sammelte. Ächz. Als sie nun bei Izuki standen und pausiertem knöpfte Kuroko das Hemd auf, denn er war ja immer noch in Schuluniform unterwegs...anders als die anderen war er nämlich noch nicht zu Hause um sich umzuziehen..nagut, Taiga war auch wieder umgezogen..hehe..hätte er sich also vorhin auch sparen können! Obwohl sein Körper arbeitete und er bereits ziemlich angegriffen wirkte, hatte sich sein Blick verändert. Er wirkte verbissen und schien durchhalten zu wollen.. selbst wenn er am Ende ganz hinten lief – er wollte das durchziehen. Doch während sie darauf warteten das Riko Izuki holte, stand er im Abseits und holte etwas Luft. Es war ja nicht so, das er noch nie versucht hätte die Ausdauer zu steigern. Es war ja schon immer ein Problem. Aber es schien manchmal so, als käme er über diese Barriere nicht hinweg. Er stand immer wieder an der gleichen Klippe und es gab weder ein runter noch ein rüber klettern...Wie dem auch sei. Nachdem sie Izuki eingesammelt hatten ging es weiter und wann immer sie einen weiteren NSC einsammelten machte Tetsuya eine kleine Pause und jede wurde auch zunehmend dringender....spätestens nach dem vierten eingesammelten Spieler kam Tetsuya erst an, wenn es schon weiter ging...aaber er kämpfte sich weiter durch und würde auch noch laufen, wenn sie die Rainbowbridge erreichten, von der aus das Ziel nicht mehr allzuweit weg war...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sporthalle   Heute um 7:39 am

Nach oben Nach unten
 

Sporthalle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kuroko no Basuke RPG ::  :: SCHULEN :: SEIRIN HIGH-